Autorenarchiv

We could actually simplify our lives, and rid us of this social anxiety - man…!”

09. Dezember 2021

This is a con­ver­sa­ti­on that I and many peop­le are try­ing to initate…”

PR, PR, take yours now, tell a friend, share it around. The moti­va­tio­nal spea­ker cir­cuit got fun­ding again. And god are this years spea­kers neat and clean, and good looking.

What gets me - is the drea­my look, the bedroom voice, and the ASMR cadence though. When he speaks about Cana­di­ans shed­ding anxie­ties and fear, - and tarsands…

Modern day preachers, man - they real­ly are the best preachers the world has ever seen (Air­Pods included).

But also expect them to tell you, that this is about guilt and shame, and darkness and admit­ting all the dama­ge that we’­ve inflic­ted (I’m sure that this will take place at COP 27 in Egypt, and COP 28 in UAE - cant wait for Johan­nes Stangls Report from UAE - you can alrea­dy see the head­lines, “We are ama­zed that Fri­days for Future made it all the way to the UAE”, sor­ry I dig­ress, …) - just not all of it. The part whe­re you actual­ly renoun­ce part of your per­so­nal con­sump­ti­on, is glo­rious of cour­se, almost ethe­ri­al. Reminds me of the “Angels cho­ral” in the Pro­ject Syn­di­ca­te cam­pai­gn a while ago.

Save an afri­can ame­ri­can from can­cer alley” is a tal­king point in Cana­da appar­ent­ly. Plus points for cul­tu­ral diver­si­ty on that one. Oh, and I espe­cial­ly like his talk about a cir­cu­lar earth. Its always good to remind peop­le about earth being cir­cu­lar, for the collec­ti­ve switch that needs to hap­pen. To “live har­mo­nious­ly with this pla­net […] and all the peop­le we share this beau­ti­ful coun­try with”.

Ah. So good. Spon­so­red by Long term- and faith based inves­tors. That also were the first ones to pivot to sus­tainab­le invest­ment vehicles.

Nachtrag

08. Dezember 2021

zum Bei­trag “When Khash­og­gi beco­mes sub­text”.

DW fragt heu­te “Is Sau­di Ara­bia win­ning the fight to reha­bi­li­ta­te its image?”

Im Arti­kel selbst dann bereits mit geän­der­ter Über­schrift (das ist die­ser bein­har­te, eis­kal­te Jour­na­lis­mus, dem man sich natür­lich ver­pflich­tet fühlt), aber für den Auf­rei­ßer (auf der Haupt­sei­te) selbst eig­net sichs so doch sehr gut.

The king­dom remains an auto­cra­cy. The expan­si­on of civil rights is a gift from the ruler rather than any respon­se to pres­su­re,” Simon Hen­der­son, who heads the Bern­stein Pro­gram on Gulf and Ener­gy Poli­cy at US think tank The Washing­ton Insti­tu­te, wro­te in Octo­ber.

edit: Am sel­ben Tag schreibt der Stan­dard wie­der einen Pro­ject Syn­di­ca­te Arti­kel ab, in dem uns der Direk­tor des ‘Euro­pean Coun­cil of For­eign Rela­ti­ons’ (das geht?) aktu­el­le euro­päi­sche Außen­po­li­tik am Bei­spiel der Napo­leo­ni­schen Krie­ge erklärt. Zwei Tage nach­dem Matt Taib­bi bei Rogan das Pro­pa­gan­da­mo­dell nach Chom­sky und Her­man bestä­tigt. Taib­bi war mal der, der den nor­ma­len Leu­ten die Vor­gän­ge der Finanz­kri­se 2008 näher gebracht hat - und damit zur Per­so­na non gra­ta wurde.

Der Foromat hat die Banane gefressen

07. Dezember 2021

Ein NFT Dra­ma in zwei Akten”

Vor­ge­schich­te:
click
Akt 1:
click
Inter­lu­de: Zensur
Akt 2:
click

Cha­peau. (Der Künst­ler ver­mit­telt unmit­tel­bar und tief­grün­dig die emo­tio­na­le Wahr­heit der Gesell­schaft außer­halb einer Bubble. 😉 )

How I Learned to Stop Worrying and Love Lethal Autonomous Weapon Systems (LAWS)

06. Dezember 2021

Stran­ge - alle Exper­ten auf dem Gebiet in mehr als drei­ßig Staa­ten der Erde auf der einen Sei­te (Attri­bu­ti­on Pro­ble­me noch und nöcher), ein ‘Ver­ant­wor­tungs­trä­ger’ auf der anderen.

Kann man eigent­lich schon dar­auf wet­ten, dass das jetzt trotz­dem kommt? Ich kenn auch schon die Begrün­dung. “Weil es nie gut ist, wenn wir kei­nen tech­no­lo­gi­schen Vor­sprung auf dem Gebiet zu ande­ren Natio­nen haben” - wie­der mal so ein Flash­back (direk­tes Zitat) zu Alp­bach 2020, Future War­figh­t­ing - A Con­ver­sa­ti­on with Robert O. Work. Der Saal klatscht. Selbst die Mode­ra­ti­on ist begeis­tert. Damals gings um UAVs (Droh­nen).

Energy poverty vs. ‘but others are more optimistic’

06. Dezember 2021

DW hits its stri­de again, with a spo­ke­spie­ce for a high­ly net­wor­ked euro­pean intelligentsia. 😉

The­re is a risk, that jour­na­lism could be not repor­ting on whats coi­ned “ener­gy pover­ty” by at least one group of experts, but oh well, the­re are some, that see it more posi­tively… You have to honor the big­ger pic­tu­re here!

(The first out­burst into a muf­fled *ha* was invol­un­ta­ry, but then almost instant­ly inter­rup­ted by the thin­king pro­cess set­ting in…)

Die unerträgliche Leichtigkeit VPI zu dekonstruieren

29. November 2021

Fra­ge. War­um setzt du als Stan­dard vier (!) Daten­jour­na­lis­ten (davon einen exter­nen), an ein kol­la­bo­ra­ti­ves Pro­jekt um Ico­no­gra­phie für eine Wifo Stu­die zu desi­gnen, die ihrer­seits einen neu­en öko­no­mi­schen Indi­ka­tor erfindet?

Aus­ge­hend vom Arbeits­auf­wand der hin­ter den ani­mier­ten Ska­len steckt für mehr als eine Woche.

Sie­he click.

Wobei erfin­det ist nicht ganz rich­tig. Nach­dem Brutto-Einkommen von Ange­stell­ten in Öster­reich seit 1998 im Jah­res­mit­tel nur noch mit dem Ver­brauchs­preis­in­dex “mit­hal­ten”. Und Arbei­ter ihr Ein­kom­men nicht mal mehr infla­ti­ons­ab­ge­gol­ten bekom­men, das heißt hin­ter dem VPI Anstieg zurück­fal­len - sie­he Ein­kom­mens­be­richt des Rech­nungs­hofs 2020 (click) - und nach­dem wir die demo­gra­phi­sche Ent­wick­lung und die damit ver­bun­de­ne Inves­ti­ti­ons­freu­de pri­va­ter Inves­to­ren ken­nen - wirds wohl end­lich Zeit neue Mess­grö­ßen für gesell­schaft­li­chen Fort­schritt zu erfin­den, oder bes­ser zu finden.

Und wie hilf­reich das Wifo dabei ist!

Ent­kop­pelt man die Ent­wick­lung der Lebensmittel- und Ener­gie­prei­se vom Rest des Waren­korbs der dem Ver­brau­cher­preis­in­dex zu Grun­de liegt (click) kommt doch glatt raus, dass sich ein durch­schnitt­li­cher Indus­trie­ar­bei­ter, seit 1980, dop­pelt so viel Brot und Ben­zin leis­ten kann! Wobei das klingt so doof. Sagen wir lie­ber, er muss nur noch halb so lan­ge dafür arbeiten!

Wobei - Moment, Arbeits­stun­den eines durch­schnitt­li­chen Indus­trie­ar­bei­ters um sich Lebens­mit­tel und Ener­gie leis­ten zu kön­nen (ana­log zum Big-Mac Index) und nicht Lebens­mit­tel, oder Ener­gie­prei­se? Über 40 Jah­re? War­um Indus­trie­ar­bei­ter und hat sich des­sen Tätig­keits­feld in den letz­ten 40 Jah­ren nicht in Rich­tung höhe­re Qua­li­fi­zie­rung ver­än­dert? Und wenn das so ist, ver­zerrt das nicht enorm? Auch da Indus­trie­ar­bei­ter immer über dem Ein­kom­mens­me­di­an ver­dient haben (sie­he click)?

Klar. Aber so kom­men wir an den neu­en Fort­schritts­in­di­ka­tor der mei­ner Genera­ti­on sagt, dass sie doch noch Wirt­schafts­ent­wick­lung erlebt und gelebt hat!

Dan­ke Stan­dard. Und dan­ke an Alp­bach, die das Arbei­ten an alter­na­ti­ven Wirt­schafts­in­di­ka­to­ren als PR-Projekt für Gesell­schafts­sta­bi­li­sie­rung so sehr in den Vor­der­grund gerückt haben, dass ich bis heu­te erst zwei­mal gefragt wur­de, ob ich da mit­ma­chen möchte.

Was das wohl kos­tet… Vier Daten­jour­na­lis­ten für ne Woche und die desi­gnen Ico­no­gra­phie ([sic!] aber ich lass das mal so, geht um Icons) für “Super­ben­zin” und “Voll­milch” zusam­men mit dyna­mi­schen Zeitstrahl-Visualisierungen?

(Und für die schnel­len Den­ker da drau­ßen, wie wür­det ihr am ein­fachs­ten “Glo­ba­li­sie­rung konn­te Armut und Hun­ger redu­zie­ren” so reframen, dass ihr dafür auch vom Stan­dard Publi­kum im Österreich-Kontext Applaus bekommt?)

Developing Innovation

23. November 2021

Day 3

04. November 2021

Ano­t­her pie­ce of the jigsaw is whe­re the public money to assist the tran­si­ti­on from car­bon inten­si­ve ener­gy and indus­try will come from, and on Wed­nes­day the United Sta­tes said it would sup­port a mecha­nism to rai­se new finan­ce for clean ener­gy and sus­tainab­le infra­st­ruc­tu­re in emer­ging markets.

U.S. Tre­a­su­ry Secreta­ry Janet Yel­len said the United Sta­tes would join Bri­tain in backing the Cli­ma­te Invest­ment Funds’ (CIF) new Capi­tal Mar­ket Mecha­nism, which would help attract signi­fi­cant new pri­va­te cli­ma­te funds and pro­vi­de $500 mil­li­on per year for the CIF’s Clean Tech­no­lo­gy Fund, as well as its new Acce­le­ra­ting Coal Tran­si­ti­on invest­ment program.

src: click

Engelschoräle bei Project Syndicate

27. Oktober 2021

Ich weiß ja nicht…

Thanks

26. Oktober 2021